Navigation

-

Erfurter Radmarathon

In jedem Jahr organisiert der sc im.puls Erfurt e.V. eine RTF über die Hügel der Impuls-Region. Die längste zu fahrende Strecke ist der Marathon mit 200 km und 2100 hm. "Warum in die Ferne schweifen, wenn man auch hier Kilometer absolvieren kann?", fragten sich unsere Jungs, schließlich zählt so kurz vor dem Saisonhöhepunkt jeder Trainingskilometer. Also ging es am 12.08. morgens um 7 Uhr auf die Strecke durch das schöne Thüringer Land. Es sollte eine zügige Trainingsausfahrt in der 8 Renner starken Gruppe sein. Anfangs war das gesamte Starterfeld noch zusammen, aber schon nach ein paar Kilometern meldete sich das Zipperlein in Michaels Knie, sodass er nicht mehr voll treten konnte. Die Gruppe blieb zusammen, zwischendurch gab´s mal eine Sonderbehandlung durch den anderen Michael, moralische Unterstützung und Windschatten ja sowieso. So war es am Ende kein Maximaltraining, aber in einer Durchschnittsgeschwindigkeit von immerhin 30 km/h erreichte die Gruppe nach 200 km glücklich das Ziel an der Erfurter Leichtathletikhalle. Es war ein wirklich prima organisiertes Rennen, eine tolle Strecke, gute Verpflegung und auch das Wetter hat diesmal gepasst.

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren vom sc impuls Erfurt e.V.!

Eure Silke

undefined

Steckbrief

Erfurter Radmarathon
12.08.2012
Erfurt, Deutschland
8 Teilnehmer über 200 km
Zur Veranstaltung

Bilder

Bilder