Navigation

-

Ötztaler Radmarathon

Am Morgen des 30.08.2009 war es wieder soweit. 6:45 Uhr (und deutlich unter 10 Grad) gingen knapp 4000 Radfahrer den faszinierenden Marathon mit seinen (offiziellen) 238 km Länge bei 5500 hm an. Am Ende sind es zwar „nur“ 229 km und 5200 hm, aber das ist den Schmerzen in den Muskeln herzlich egal. Sie kommen sehr verlässlich…

hier: Oetz-Kühtai 17,3 km, Höhenunterschied 1200 m
oder hier: Innsbruck-Brenner 38,2 km, Höhenunterschied 697 m
oder hier: Gasteig-Jaufenpass 21,6km, Höhenunterschied 1130 m
spätestens aber hier: St.Leonhard-Timmelsjoch 31,4 km, Höhenunterschied 1759 m

Im Laufe des Vormittags wurde es ein wunderschöner Tag bei besten Temperaturen. Strahlend blauer, wolkenloser Himmel über den Alpen. Ein gigantischer An- und Ausblick!
Mit dabei von unserem topdev Aktiv-Team war Thomas mit dem Ziel, die 11h-Marke zu unterbieten. Ob es nun die neue Teamkleidung, das neue Rad oder vielleicht doch die umfangreiche Vorbereitung (über 7.000 km seit Anfang des Jahres) war, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen... Das Ergebnis kann sich jedenfalls sehen lassen: 10:54 min! Das ist eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahr um 1:55h und fast 900 Ränge!

Das Ergebnis im Einzelnen:

Thomas 20092008
Startzeit 6:48.15,3 6:49.17,6
Zielzeit 17:42.21,4 19:39.04,3
Fahrzeit 10:54.06,1 12:49.46,7
Durchschnitt 21,831 km/h18,550 km/h
Rang Gesamt 2361 3257
Rang Herren 22733134
Rang Klasse (M1) 13771906

Eine tolle Veranstaltung mit einer perfekten Organisation in einer wunderschönen Landschaft!

undefined

Steckbrief

Ötztaler Radmarathon
30.08.2009
Sölden, Österreich
1 Teilnehmer über 238 km und 5500 hm
Thomas: 10:54:06 h
Platz 1377 seiner AK
Zur Veranstaltung

Bilder

Bilder