Navigation

-

Spreewaldmarathon

16. und 17. April 2011: "Auf die Gurke, fertig, los..." hieß es auch in diesem Jahr wieder bei der flachsten RTF-Tour der Saison. Thomas und Harald fuhren am Samstag von Lübben aus über die 200 km-Distanz; Silke, immer noch Anfängerin, fuhr 110 km. Der landschaftlich reizvolle Spreewald lockt nun schon seit mehreren Jahren zur Teilnahme, so früh in der Saison fehlen die Berge auch nicht wirklich.

Als wäre dies noch nicht Herausforderung genug, ging es dann am Sonntag für Harald und Thomas über die volle Marathon-Distanz von Burg aus auf die Strecke. Für Thomas war es eine Premiere. Entsprechend schwer fielen die letzten Kilometer. Mit einer Zeit von 4:28:26 kamen beide völlig erschöpft, dafür um so glücklicher, ins Ziel. Die professionelle Massage in der Spreewaldtherme tat danach Wunder.

undefined

Steckbrief

Spreewaldmarathon
16. und 17.04.2011
Lübben (Rad), Burg (Lauf)
2 Teilnehmer über 200 km Rad
1 Teilnehmer über 110 km Rad
2 Teilnehmer über den Marathon Lauf
Harald und Thomas M Lauf: 4:28:26 h
Zur Veranstaltung


Bilder

Bilder